Weiterbildungslehrgang (CAS Certificate of Advanced Studies) Grundfragen Christlicher Existenz

 

Das Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft freut sich, ab Herbst 2017 den Lehrgang "Grundfragen christlicher Existenz" anbieten zu können. Das Ziel dieses Lehrganges ist die reflektierte Auseinandersetzung mit den Grundfragen des christlichen Glaubens. Dabei soll es nicht nur um die theoretische Vermittlung thematischer Sachverhalte gehen. Vielmehr soll auch ein prak¬tischer Bezug des christlichen Glaubens in persönlichen, beruflichen und gesellschaftli¬chen Lebensfeldern thematisiert werden. Der Zusammenhang von Theorie und Praxis ist ein zentrales Anliegen dieses Lehrgangs. 

Der Lehrgang richtet sich an alle interessierten Personen. Es wird voraussichtlich* die Möglichkeit bestehen, den Lehrgang als CAS-Diplom zu belegen. Wer dies tun möchte, muss mit der Anmeldung ein Bachelor-Diplom oder eine äquiva¬lente Qualifikation ausweisen können. 

Der Lehrgang

"Grundfragen christlicher Existenz" ist ein modular aufgebautes Weiterbildungsangebot der theologischen Fakultät der Universität Freiburg/Fribourg, das vom Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft organisiert und durchgeführt wird. Die Ausrichtung des Lehrgangs ist konsequent ökumenisch und vereinigt ganz unterschiedliche Perspekti-ven. Der Lehrgang wird primär von katholischen und reformierten Theologen der Universität Freiburg/Fribourg unterrichtet und ist universitär verortet. 

Ort und Zeit

«Grundfragen christlicher Existenz" wird im September 2017 beginnen und bis August 2019 dauern. Insgesamt werden sich die Teilnehmenden an 20 Samstagen in Biel treffen und an den Studientagen des Studienzentrums für Glaube und Gesellschaft teilnehmen. Die einzelnen Studientage werden im persönlichen Studium (ca. 15 Stunden pro Samstag) vor-und nachbereitet.

 

Daten

2017      

2018

2019

 

 

 

Samstag, 16. Sept.

Samstag, 27. Januar

Samstag, 12. Januar

Samstag, 11. Nov.

Samstag, 17. Februar

 

 

 

Samstag, 9. Februar

Samstag, 25. Nov.

Samstag, 10. März

Samstag, 2. März

Samstag, 9. Dezember

Samstag, 28. April

 

 

 

Wochenende, 27/28. April

 

Samstag, 26. Mai

 

 

Samstag, 16. Juni

Samstag, 25. Mai

 

 

 

 

Mittwoch, 20. – Freitag, 22. Juni

Datum noch nicht fixiert

 

 

 

 

Samstag, 6. Oktober

Samstag, 17. August

 

Samstag, 17. November

 

 

 

 

 

Samstag, 1. Dezember