THE MOST REVD AND RT HON JUSTIN WELBY

Archbishop of Canterbury, studierte in Cambridge Geschichte und Rechtswissenscha en und arbeitete über 11 Jahre in der Erdölindustrie. Es folgten ein Studium der Theologie an der University of Durham und dann einige Jahre im Gemeindepfarramt. 2011 wurde er zum Bischof von Durham ernannt und keine zwei Jahre später zum 105. Erzbischof von Canterbury.

KARDINAL CHRISTOPH SCHÖNBORN OP

Kardinal Christoph Schönborn OP ist Mitglied des Dominikanerordens und ehemaliger Dogmatik-Professor der Universität Fribourg. Seit 1995 ist er Erzbischof von Wien und seit 1998 Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz.

NICHOLAS THOMAS WRIGHT

N.T. Wright ist ehemaliger Bischof von Durham der anglikanischen Kirche in England und einer der weltweit führenden Exegeten des Neuen Testaments. Er lehrt zurzeit an der University of St Andrews in Schottland (New Testament and Early Chris anity) und ist Autor von über 50 Büchern über Jesus, Paulus und das Neue Testament. Im 2014 hat die Theologische Fakultät Fribourg ihm die Ehrendoktorwürde verliehen.

METROPOLIT SERFIM JOANTĂ

Metropolit Serfim Joantă studierte in Subiu (Rumänien) Theologie und promovierte am Orthodoxen Institut «St. Serge» in Paris, wo er später auch dozierte. Seit 1994 ist er der Rumänisch-Orthodoxe Erzbischof und Metropolit für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa.

BARBARA HALLENSLEBEN

Barbara Hallensleben ist Professorin für Dogmatik und Theologie der Ökumene an der Universität Freiburg und Mitglied im Direktori- um des Instituts für Ökumenische Studien. Zudem ist sie Konsultorin des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen und Mitglied der Internationalen Orthodox-Katholischen Gesprächskommission.

AMOS YONG

Amos Yong studierte Theologie, Geschichte und Religionswissenschaften am Western Evangelical Seminary (heute George Fox Seminary), an der Portland State University und an der Boston University. Heute ist er Professor für Theologie und Mission sowie Direktor des «Center for Missiological Research» am Fuller Theological Seminary in Pasadena, California.

CHRISTINA AUS DER AU

Christina Aus der Au studierte Philosophie und Rhetorik in Tü- bingen, dann Theologie in Zürich. Sie habili erte sich in Basel zum Men- schenbild in Theologie und Neurowissenscha en und ist seit 2010 die Theologische Geschä sführerin am Zentrum für Kirchenentwicklung an der Universität Zürich. Im Reforma onsjahr 2017 ist sie Präsiden n des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin und Wi enberg.

RT REVD GRAHAM TOMLIN

Graham Tomlin studierte Literatur und Theologie in Oxford, wo er später auch dozierte. Heute ist er Präsident des St Mellitus College in London, der grössten anglikanischen Priesterausbildungsstätte, getragen von den Diözesen London und Chelmsford sowie der Gemeinde Holy Trinity Brompton. Im August 2015 wurde er zum Bischof von Kensington geweiht.

MARTIN SALLMANN

Martin Sallmann studierte in Bern und Basel Theologie. Heute ist er ordentlicher Professor für Neuere Geschichte des Christentums und Konfessionskunde an der Theologischen Fakultät der Universität Bern. Sei- ne Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Reforma on und Kon- fessionalisierung sowie dem Pie smus und der Erweckungsbewegung.