Points.png
Fuchs.jpg

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs

(geb. 1958) ist deutscher Psychiater und Philosoph. Er promovierte 1990 in Medizingeschichte mit einer Arbeit über die Mechanisierung des Herzens bei Harvey und Descartes. 1995 wurde er zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ernannt. Seit 1997 ist er Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg und Leiter der Sektion Phänomenologische Psychopathologie und Psychotherapie. 1999 promovierte er in Philosophie mit einer Arbeit über „Leib, Raum, Person. Entwurf einer phänomenologischen Anthropologie“.

Das Gehirn ist KEIN Computer! | Mit Thomas Fuchs und Barbara Drossel
18:38
Theologie macht jeder! Egal ob gläubig oder Atheist // Glaube & Gesellschaft
02:25
Für ein neues Denken kämpfen // WAS DEM MODERNEN DENKEN FEHLT // Glaube & Gesellschaft #1A
09:42
WAS DEM MODERNEN DENKEN FEHLT // Glaube & Gesellschaft #1
08:16

Videos von Thomas Fuchs