Studientage 2019

Für das leben der welt
resonanzen in theologie, kirche, gesellschaft

Mittwoch, 12. Juni bis Samstag, 15. Juni 2019, an der Universität Fribourg

Die sechsten Studientage zur theologischen und gesellschaftlichen Erneuerung werden vom 12 – 15. Juni 2019 stattfinden. Im Mittelpunkt dieser Studientage wird die Frage nach einem guten und gelingenden Leben stehen, denn für das Leben der Welt ist Gott Mensch geworden (Joh 6,51). Wir sind überzeugt, dass Theologie und christlicher Glaube grundlegende Einsichten zu den Fragen nach dem guten Leben vermitteln können.

An diesen Studientagen sollen an drei Tagen Perspektiven zur Erneuerung von Theologie, Kirche und Gesellschaft präsentiert und diskutiert werden. Wir freuen uns sehr, den bereits an den Studientagen 2015 als Hauptreferenten fungierenden Prof. Dr. Miroslav Volf mit dabei zu haben. Weiterhin wird Prof. Dr. Hartmut Rosa dabei sein und zu seiner soziologischen Theorie der Resonanz referieren. Zudem freuen wir uns, den mehrfach preisgekrönten Regisseur und Kunstschaffenden Wim Wenders an diesen Tagen begrüssen zu dürfen. Auch der frühere Bischof von London Richard Chartres wurde als Referent angefragt.